Catharina

Schriftführerin

Im Herbst 2017 habe ich den Verein kennengelernt. Bevor ich den Swing im allgemeinen und insbesondere den Lindy Hop für mich entdeckt habe, habe ich (fast) nicht getanzt, weil die Musikauswahl mir selten gefiel. Das änderte sich nun schlagartig. Schon bald war das Training jeden Donnerstag fester Bestandteil meiner Woche. Mein erster Social wurde der Jubiläumsball zum 25-jährigen Bestehen des Vereins. Seitdem sind der Tanz, die Musik und die Menschen nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken. Ich tanze vor allem die „klassischen“ Tänze Lindy Hop und Charleston, wobei mir der Wechsel zwischen Lead und Follow am meisten Spaß macht. Der Swing-Tanz ist für mich etwas ganz Besonderes, weil er gleichzeitig anspruchsvoll, aber auch gleichzeitig locker und gelöst ist, viel Platz zum Ausprobieren bietet und eine einzigartige Atmosphäre hat.

Seit 2019 helfe ich dem Vorstand als Schriftführerin, dabei erstelle ich die Protokolle und helfe bei den anfallenden Aufgaben, bei der Mitgliederversammlung, dem Tanzen am Rhein und den Problemen, die mit Corona auftauchten.