Lea

1. Vorstand & Trainerin

Im Sommer 2014 habe ich im Verein meine ersten Tanzschritte gemacht, seitdem ist Swing fester Bestandteil meines Lebens. Besonders prägend war für mich mein Erasmus-Jahr in der Tanzhochburg Krakau. Hier habe ich meine Tanzerfahrung gesammelt und so gut wie jedes Wochenende auf Festivals in Polen und ganz Europa verbracht.

Swing ist mich ein Lebensgefühl: Mit dem Tanz verbinde ich Freiheit und die Möglichkeit meinen persönlichen Ausdruck zu finden. Seit 2018 bin ich Vorsitzende der 1. Lindy Boogie Hoppers. An erster Stelle in der Vereinsarbeit stehen für mich die Tanzfreude und die Gemeinschaft des Vereins. Mir ist es wichtig Leute in einer entspannten und kreativen Atmosphäre regelmäßig zum Tanzen zusammenzubringen. Als Trainerin steht für mich der Spaß, Ausgelassenheit und die intuitive Bewegung zur Musik im Mittelpunkt.

Die Beschreibung „Jazz music is improvisation within a form“ bringt für mich besonders schön zum Ausdruck, was Swing ausmacht: Die Musik gibt uns eine gemeinsame Sprache, aber gleichzeitig auch viel Raum eigene Interpretationen zu finden und sich damit gegenseitig zu inspirieren.